Natur.Fotografie.Sucht.

Ein Erklär-Findungsversuch. Manche Menschen tun es andauernd, andere wiederum gar nicht. Einigen reicht ein „Schuß“, um das Erlebnis oder Motiv festzuhalten, während Perfektionisten oder Unschlüssige mehrfach auf den Auslöser drücken, um sich dann das beste Bild auszusuchen. Definitiv sollte man es aber irgendwie tun, denn Erinnerungen lassen sich nicht nur im Kopf aufbewahren. Einen Erinnerungshelfer…

Einmal Paris und zurück. Virtuell und in Erinnerungen.

Heute wäre der dritte Tag unseres Städtetrips nach Paris, das erste Mal mit unseren Jungs. Ist es aber nicht, da uns C einen Strich durch die Urlaubsrechnung gemacht hat. Letzte Woche haben mein Mann und ich dann beschlossen, wir machen deshalb eine Paris Gedächtnis Woche. Mit Wein, Baguette, Croissants und leckerem Käse. Paris, die schöne…

Es ist, als wärs gestern gewesen – unser Miniurlaub in Südtirol.

Er steht ja längst noch aus, mein Reisebericht über unseren Kurzaufenthalt in Südtirol. Und wirklich, mir kommt es so vor, als wärs gestern gewesen. Das Wetter ist ja heute, am 17. Januar auch genauso schön wie im Oktober 😉 . Wir haben unser Urlaubsziel wieder einmal von nem anderen Reisebericht ‚abgeguckt‘ und wollen alles, was…

Über den einen Wunsch, den wir gerade alle haben.

Ich weiß nicht, ob ich schon ein echter Blogger bin? Ich sehe mich erst auf dem Weg dahin. Dennoch fühle ich mich schon angesprochen, auch einen Beitrag zur Blogparade* unter dem Leitmotiv „Wie wollen wir in unserer Gesellschaft leben?“ zu schreiben. Wobei mir lange nicht einfiel wie ich anfange… Bewundernswert finde ich die Leute, die…

Vom Glück Geschenke zu machen und Geschenke zu bekommen.

Wer behauptet, es wäre nicht nötig, dass man Geschenke bekommt, ich glaube der belügt sich selber. Wer sagt, materielle Geschenke sind nicht wichtig, dem glaub ich schon eher. Geschenke sind Aufmerksamkeiten, kleine Wertschätzungen und sie sagen einem: Ich werde gemocht. Jeder findet es schön, gemocht oder geliebt zu werden. Manch einer möchte es öfter hören…

Neues erfahren – kochen im Supperclub.

Eins meiner liebsten Tätigkeiten außerhalb eines beruflichen Tuns ist irgendwie doch auch essen. Am allerliebsten schön. Und manchmal passiert es, dass man Menschen kennenlernt, die einen ohne viel zutun dazu motivieren, bei etwas mitzumischen, was eigentlich entgegen dem eigenen Wesen ist: ein Treffen zum Kochen mit fremden Leuten. Was ist eigentlich ein Supperclub? Komisch, ich…

Leicht, klar und einfach, gemixt mit hygge – Skandinavisches Design eben.

Ich mit meinem Faible für Gelb gehe neulich wieder einmal durch unser kleines Schweden(Ikea) und ertappe mich dabei, wie alles in meiner Lieblingsfarbe am liebsten in meinen Einkaufskorb will. Aber meine Erfahrung als Gestalter in Beruf und Privat sagt mir: ‚Nein, zuviel Gelb ist auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei.‘ Starke Farben akzentuiert einsetzen…

Von Farben, Strukturen und Stimmungen…

Der Design Junkie Bericht wird nach hinten verschoben, weil ich beim Sichten der Schwedenbilder noch so viele Pics gefunden habe, die einfach für sich stehen und ich sie gerne teilen möchte. Also diesmal wenig Text, aber viel fürs Auge ;-). Nicht immer steckt eine große Bedeutung in den Fotos. Manchmal ist es einfach nur eine…